wie man sicher und glücklich bleibt, während Sie alleine sind

Wenn Sie eine Pflegekraft sind, ist es wichtig, im Notfall 24 Stunden Unterstützung zu haben. Hier sind einige Tipps, die Ihren geliebten Menschen sicher und glücklich machen können, während Sie alleine sind – und wenn in dieser Zeit etwas passiert!

Was sind die wichtigsten Sicherheits -Tipps für die Unterstützung von Pflegepersonen?

Für einen geliebten Menschen kann es unglaublich anstrengend sein, und es gibt viele Gefahren daraus. Einige wichtige Sicherheits -Tipps für 24 Stunden Pflegekraft sind, dass Sie Ihren geliebten Menschen nie unbeaufsichtigt lassen, sich Ihrer Umgebung jederzeit bewusst sind und unter Druck ruhig bleiben.

Was sind die häufigsten Ursachen für den Stress von Pflegepersonen?

Viele Menschen erleben Stress in Pflegepersonen, wenn sie sich mit schwierigen oder emotionalen Aufgaben befassen müssen, z. B. die Pflege einer kranken oder älteren Person. Darüber hinaus fühlen sich einige Betreuer überwältigt von ihrer Verantwortung und haben nicht genug Zeit, um das Leben außerhalb der Arbeit zu genießen. Um das Risiko eines Stressrisikos für Pflegepersonen zu verringern, befolgen Sie diese Tipps: Zeugen Sie die Pflegeaufgaben in kleinere Teile ein, damit Sie sich auf einmal konzentrieren können, jeden Tag Zeit für Ruhe und Entspannung anlegen und Grenzen mit Ihrem geliebten Menschen festlegen können .

wie man selbst in Sicherheit bleibt.

Der erste Schritt, um sicher zu bleiben, wenn Sie sich um einen geliebten Menschen kümmern, besteht darin, mit den Sicherheits -Tipps für die Unterstützung der Pflegekräfte vertraut zu sein. Nach Angaben der National CareGiver Association sollten viele der gleichen Sicherheitsvorkehrungen, die Sie während der Zusammenarbeit mit jemand anderem verwenden würden, bei der Pflege eines geliebten Menschen befolgt werden:

Beachten Sie Ihre Umgebung und unternehmen Schritte, um sich vor potenziellen Schäden zu schützen.

Seien Sie auf mögliche Notfälle vorbereitet, auch wenn Ihre Pflegekraft unwohl zu sein scheint oder eine Krankheit hat.

Wissen, wie man Hilfe bekommt, wenn Sie sie brauchen und wo Sie sie finden.

Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Betreuer offen, falls etwas passiert, das Ihre Hilfe erfordert.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit persönlichen Finanzen im Zusammenhang mit der Pflege vertraut machen.

Bleiben

wie man glücklich ist, während Sie alleine sind.

Der Schlüssel, um während der Arbeit mit einer Pflegekraft sicher und glücklich zu bleiben, besteht darin, selbst glücklich zu sein. Stellen Sie sicher, dass Sie mental und emotional zufrieden sind, während Sie sich um Ihren geliebten Menschen kümmern. Beachten Sie die Risiken, die mit der Pflegekraft verbunden sind, wie finanzielle Stress, Angst und Depression.

Beachten Sie die mit der Unterstützung der Pflegekraft verbundenen Risiken.

Vorbereitet für den Stress von Pflegepersonen, indem Sie die möglichen Risiken verstehen und auf sie im Voraus vorbereiten. Planen Sie Pausen, kommunizieren Sie mit Ihrem Anbieter über Ihre Bedürfnisse und haben Sie bei Bedarf Zugang zu Ressourcen wie Medikamenten oder Therapie.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf Stress für Pflegepersonen vorbereitet sind.

während einer Unterstützungssituation in der Hausmeister sicher aufbewahrt werden, erfordert das Bewusstsein und die Planung sowohl Ihres Teils als auch des Teils der Pflegekraft. Wenn Sie einen vereinbarten Plan im Einsatz haben, können Sie die Wahrscheinlichkeit von gefährlichen Vorfällen verringern und sicherstellen, dass sowohl Sie als auch Ihre Angehörigen in diesen schwierigen Zeiten wohl fühlen.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *