Antidepressiva Verwendung von Lachgas

Bei mehr als 264 Millionen Menschen wurde eine Depression diagnostiziert, was sie zu einem weit verbreiteten Problem der psychischen Gesundheit macht. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) tragen Depressionen wesentlich zur globalen Krankheitslast bei und sind weltweit eine der Hauptursachen für Behinderungen.

Zu den Behandlungsmöglichkeiten für diese Krankheit gehören Medikamente und Therapien. Es kann jedoch vorkommen, dass eine Depression therapieresistent ist. Es kann sich als schwierig erweisen, die Symptome der psychischen Erkrankung unter Kontrolle zu halten.

Lachgas hat sich als vielversprechendes Mittel zur Behandlung von Depressionen erwiesen. Es kann sowohl Schmerzen lindern als auch die Stimmung kurzzeitig heben. Frühere Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass die Wirkung nur von kurzer Dauer ist.

Durch die Hemmung der N-Methyl-D-Aspartat-Rezeptoren auf den Nervenzellen hat das Gas Auswirkungen auf das Gehirn. Die Pathophysiologie von Stimmungsstörungen und deren therapeutische Behandlung drehen sich beide um die glutamaterge Signalübertragung, bei der die NMDA-Rezeptoren eine entscheidende Rolle spielen.

N2O hemmt auch niedrige, spannungsaktivierte Kalziumkanäle, bestimmte nikotinische Acetylcholinrezeptoren und Nicht-NMDA-Glutamatrezeptoren.

Auswirkungen von Lachgas auf psychische Störungen

Es gibt nur wenige Studien und Daten darüber, wie sich Lachgas auf psychische Störungen wie Depressionen auswirkt. Die meisten dieser Untersuchungen konzentrierten sich auf die Wirkung auf schwere Depressionen, die sich als behandlungsresistent erwiesen.

Im Vergleich zu anderen Medikamenten und therapeutischen Ansätzen kann Lachgas einige Vorteile haben. Es ist eine kluge Wahl, weil es bereits in jedem Krankenhaus und in jedem Labor zu finden ist. Denn Ärzte kaufen Lachgas online in großen Mengen für verschiedene Behandlungen. Weil es im Körper nicht wie Ketamin verstoffwechselt wird und weniger negative Nebenwirkungen hat. Sie können auch Lachgas 2 kg Behälter von Online-Händler kaufen

Klinische Forschung Depressionswerte.

Zusätzlich untersuchten die Forscher die klinischen Depressionswerte der Patienten über einen längeren Zeitraum nach der Behandlung. Im Gegensatz zur vorherigen Studie, in der die Depressionssymptome nur bis zu 24 Stunden nach der Behandlung bewertet wurden, wurden in der aktuellen Studie auch die klinischen Depressionswerte der Patienten über einen Zeitraum von zwei Wochen bewertet. Zu ihrem Erstaunen hielten die Verbesserungen der depressiven Symptome bei einigen Patienten nach nur einer Behandlung für die Dauer des Bewertungszeitraums an.

Noch erstaunlicher ist, dass die Wirkung nach einer einzigen Injektion zwei Wochen lang anhielt, was eine unerwartete und signifikante Verringerung der Nebenwirkungen bedeutete, die noch nie zuvor nachgewiesen wurde. Es ist eine fantastische Entdeckung.

Fazit 

Diese Ergebnisse zeigen das Potenzial von Lachgas als schnelle und wirksame Behandlung für Menschen mit schweren Depressionen, die auf bestehende Therapien, wie SSRI, eine gängige Klasse von Antidepressiva, nicht ansprechen. Verwenden Sie Lachgas niemals häufig ohne die Erlaubnis Ihres Arztes. Der übermäßige Gebrauch von Medikamenten kann schädlich sein.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *